Wie kannst Du einen kleinen Balkon gestalten?

In Deutschland verfügen ungefähr die Hälfte der Wohnungen über einen Balkon. Von diesen wird jedoch nur jeder siebte wirklich genutzt. Das ist schade, denn gerade in der Stadt kann ein kleiner Balkon ebenso zu einer grünen Oase verwandelt werden. Mit der richtigen Dekoration kannst Du morgens vor der Arbeit noch bei gutem Wetter deinen Morgenkaffee auf dem Balkon genießen und frische Luft schnappen. Je kleiner der Balkon, desto kniffliger ist dessen Gestaltung. Wir haben hier für dich einige Tipps, wie Du deinen kleinen Balkon gestalten kannst und so von ihm profitierst.

Ausrichtung und Nutzung zur Gestaltung eines kleinen Balkons beachten

Bevor Du dich voller Tatendrang in die Gestaltung deines kleinen Balkons stürzt, solltest Du im Vorfeld überprüfen, in welche Himmelsrichtung dein kleiner Balkon zeigt und dir überlegen, für welchen spezifischen Nutzen Du ihn verwenden möchtest.

Die Ausrichtung deines kleinen Balkons bestimmt auch dessen Verwendung und somit die Gestaltung. Möchtest Du beispielsweise gern eine Hängematte auf deinem kleinen Balkon spannen, um dich im Sommer ausgiebig zu Sonnen, wird das nicht klappen, wenn dein Balkon nach Norden ausgerichtet ist. Südlich ausgerichtete Balkone können dagegen mit entsprechenden Sonnenliegen ausgestattet werden und sind auch besonders für den Pflanzenanbau geeignet. Möchtest Du deinen kleinen Balkon mit Holzmöbeln gestalten ist auch hier die Südseite praktischer, da nach möglichen Regenschauern deine Holzmöbel schnell wieder trocknen. Ist dein Balkon nach Osten ausgerichtet eignen sich Balkonmöbel aus Aluminium beispielsweise besser, denn diese lassen sich leicht abwischen. Sobald Du die Ausrichtung deines Balkons unter die Lupe genommen hast ist dessen Zweck entscheidend für die Gestaltung. Je nachdem, ob aus ihm ein Pflanzengarten, eine Liegewiese zum Sonnen oder auch eine Essensmöglichkeit gemacht werden soll – entscheide dich für das, was dir am liebsten ist! Dann kannst Du deinen kleinen Balkon genau nach deinen Vorstellungen gestalten.

Balkon mit Stuhl und Tisch

Kleinen Balkon mit dem richtigen Boden und Balkonmöbeln gestalten

Die Gestaltung deines Balkons kann schon beim Boden losgehen: Eignet er sich für deinen bevorzugten Einsatz? Sieht er noch schön aus oder sollte er vielleicht durch neue Balkonfliesen ersetzt werden? Wenn der Boden deines kleinen Balkons quasi unbrauchbar ist, erschwert dies selbstverständlich deine gewünschte Gestaltung.

Ist dein Balkonboden im optimalen Zustand kannst Du nun beginnen deinen kleinen Balkon liebevoll zu gestalten! Möchtest Du hautsächlich auf deinem kleinen Balkon entspannen und sonnenbaden gibt es inzwischen viele platzsparende Balkonmöbel zu kaufen. Zierliche Loungemöbel, Liegestühle, eine Hängematte oder auch Sitzsäcke bieten sich hier besonders an. Diese sind vor allem bequem, sodass Du mit deinem Buch oder gekühltem Drink die Zeit im Freien vollauf genießen kannst. Bevorzugst Du jedoch die Möglichkeit auf deinem kleinen Balkon zu essen, sind Balkonmöbel wie Tische und Stühle zum Einklappen oder Stapeln genau das Richtige. Inzwischen gibt es auch raffinierte Stücke, die noch zusätzlichen Stauraum enthalten.

Mit Pflanzen den kleinen Balkon gestalten

Hast Du genug von grauem Asphalt? Dann bringe Farben in deine Wohnung und gestalte deinen kleinen Balkon mit Pflanzen! Hier ist gerade die Höhe der Schlüssel zum Erfolg. Du kannst sowohl dein Balkongeländer als auch die Wände und Decken mit Pflanzen dekorieren. Ebenfalls sind Hochbeete platzsparend und bieten sich für den Anbau von kleinem Gemüse, Kräutern oder auch Duftpflanzen an. Für Pflanzen an den Wänden deines kleinen Balkons sind Rankgitter, Spaliere oder Regalbretter nützliche Helfer. Möchtest Du zudem hängende Pflanzen von der Decke, wie Blumen oder Efeu, kannst Du Pflanztaschen anbringen.

Egal, welche Art von Pflanzen Du bevorzugst, es ist mit einfachen Mitteln möglich, aus deinem kleinen Balkon ein grünes Fleckchen zu kreieren.

Balkonboden mit Kerze

Raffiniertes Licht auf deinem kleinen Balkon

Mit dem richtigen Licht hast Du die Chance, deinen kleinen Balkon gemütlicher zu gestalten oder auch größer. Hast Du keinen Stromanschluss im Freien, kannst Du auch mit einer solarbetriebenen Leuchte für ausreichend Licht sorgen. Ebenso eignen sich LED-Leuchten sehr gut. Wenn diese Lampen eine umfassende Helligkeit auf deinem kleinen Balkon sorgen, wirkt er größer.

Gestaltest Du deinen kleinen Balkon mit der passenden Grund- und Akzentbeleuchtung ist es ebenfalls möglich, durch die Kombination von Licht und Schatten Tiefen zu erzeugen. Lichterketten und Wandleuchten sollten dazu nicht auf dem Boden platziert werden und sind deshalb optimal für die Gestaltung deines kleinen Balkons. Mit Leuchten zum Dimmen gewinnst Du noch mehr Freiheit an Gestaltungsmöglichkeiten und mit schönen Kerzen oder Kerzenleuchtern sorgst Du für ein gemütlich-romantisches Ambiente.

Gestalte deinen kleinen Balkon mit den Accessoires von myadele!

Auch mit einem kleinen Balkon hast Du die Möglichkeit dich draußen zu sonnen, zu essen oder Pflanzen anzubauen. Nutze ihn frei nach deinen Wünschen und hole dir am Morgen oder Abend noch ein paar Sonnenstrahlen nach deinem Arbeitstag.

Im Online Shop vom myadele bieten wir dir liebevoll gestaltete Wohnaccessoires, mit denen Du keinen kleinen Balkon gestalten kannst. So hast Du beispielsweise eine große Auswahl an Kerzen und Kerzenhaltern sowie Laternen, um deinen Balkon mit warmen Licht zu erhellen. Mit Kissen und Decken bleibt es für dich und deine Gäste auch an kühleren Abenden im Freien warm und bequem. Sieh dich jetzt um und bestelle dir deine bevorzugten Accessoires, um deinen kleinen Balkon zu gestalten!

Bei Fragen zu unserem Sortiment stehen wir dir natürlich gern zur Verfügung. Kontaktiere uns einfach und wir helfen dir weiter!